Aktuelles

Selbstgemachter Apfelsaft

Am 22. September besuchte Streuobstwiesenpädagogin Gesa Schiele nacheinander die Klassen 3 und 4. Die Schülerinnen und Schüler durften zunächst auf der Wiese neben der Schule Äpfel einsammeln. Diese wurden dann unter Beachtung der Hygienebedingungen aufgeschnitten, auf Würmer kontrolliert und gesammelt. Besonders eindrucksvoll waren das Zerkleinern in der Obstmühle und das anschließende Pressen in der Obstpresse. Der gepresste Apfelsaft wurde von den Lehrerinnen vorsorglich erhitzt und dann den Kindern ausgeschenkt. Lecker!

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Vöhringer für die Apfelspende!

Zurück